• Vincent Venus

Glosse für Fluter

Aktualisiert: Mai 3

Ich will das alles gar nicht wissen

Für die Fluter-Ausgabe Nummer 43 habe ich eine Glosse geschrieben. Das Thema: unnützes Wissen und wie es das Gehirn „verstopft“.

Stell dir vor, du würdest an Fresssucht leiden. Immer mehr stopfst du in dich hinein, der Bauch wird immer dicker, und der Hunger hört niemals auf. Und nun denke dir dazu, du würdest auch noch an Verstopfung leiden. So geht es mir. Morgens, direkt nachdem ich den Wecker ausschalte, ziehe ich mir den ersten Happen rein, noch im Bett: Facebook erzählt, dass sich Flo von seiner Freundin getrennt hat. Danach in die Küche und Kaffee kochen. Das Radio läuft: Der neue Berliner Flughafen soll später kommen. Beim Frühstück flimmert „Tagesschau 24“ im Livestream. Später müssen Youtube-Videos als Snack zwischendurch herhalten: Ein Affe im Zoo vergewaltigt einen Frosch. Der Tag endet mit den „Tagesthemen“, der neue beginnt mit Facebook.

Die Fortsetzung des Artikels gibt es auf der Fluter-Webseite oder als PDF-Download. Fluter ist das Magazin der Bundeszentrale für politische Bildung.


© 2020 Vincent Venus | Impressum & Datenschutz