• Vincent Venus

Wie baue ich mir einen Medienskandal – Peer Steinbrück und das Geld

Aktualisiert: Mai 3

Lektion 1


Stelle einem Politiker eine Frage, auf die sie/er nur eine falsche Antwort geben kann. Zum Beispiel, ob ihr/sein Gehalt angemessen sei.


Lautet die Antwort „zu niedrig“, dann mache eine Schlagzeile daraus. Diese muss das Wort „Geldgeilheit“ und den Namen des Politikers enthalten. Oder „Realtitätsverlust“ oder „Fehlenden Kontakt mit dem Volk“ oder alle drei Sachen.


Gibt sie oder er eine ausweichende Antwort, dann wirf ihr/ihm „Taktiererei“ vor. Fällt die Antwort anbiedernd aus, dann greife zu „Wählertäuschung“ oder „Machtgeilheit“.


Danach rufe bei allen möglichen anderen Politikern an und frage, ob sie die Äußerung kommentieren möchten. Erste Anlaufstelle sind Hinterbänkler der eigenen Partei. (Diese und Politiker allgemein sind auf dich angewiesen, darum werden sie es tun.) Die extremsten Antworten veröffentlichst du als „Reaktion auf XY“. Am kommenden Tag greifst du erneut zum Telefon und sammelst Reaktionen auf die Reaktionen – zack, hast du erneut eine Seite gefüllt. Wenn dir am vierten Tag der Stoff ausgeht, berichte einfach darüber, was andere Journalisten geschrieben haben. Verfahre so für eine Woche….



© 2020 Vincent Venus | Impressum & Datenschutz